Freiwillige gesucht

Veranstalter: SRK Solothurn

Wir suchen:

Freiwillige für Kleidertransport & Kleiderabgabe in Asylunterkunft

Fahren Sie gerne Auto und/oder möchten Sie sich in einer Kleiderabgabe für geflüchtete Menschen engagieren?

 

Was sind Ihre Aufgaben als Freiwillige:r

Zum einen holen Sie im Auftrag vom Roten Kreuz Solothurn bei Bedarf Kleider an diversen Orten im Kanton ab und bringen diese in die Kleiderabgabe in der Asylunterkunft Fridau (bei Egerkingen). Zum anderen arbeiten Sie selber aktiv mit bei der Kleiderabgabe. Diese ist Montag oder Donnerstag nachmitags alle 2 Wochen für 2 Stunden für die Bewohnenden der Unterkunft geöffnet.

Projektbeschrieb

- Bei Bedarf Kleidertransport mit dem eigenen Auto oder mit dem Bus des SRK

- Selbständige, regelmässige Einsätze in der Kleiderabgabe Fridau (min. 1x monatlich)

- Unterstützung bei der Beschaffung von gebrauchten Kleidern für die Fridau (wünschenswert)

 

Es ist auch möglich, sich nur entweder für den Kleidertransport oder für die Einsätze in der Kleiderabgabe zu engagieren. Ein eigenes Auto ist wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung.

Frequenz der Einsätze

  • regelmässig
  • unregelmässig

Wir bieten Dir

- Einblicke in eine andere Lebenswelt und ein sinnstiftendes Engagement

- eine sorgfältige Vorbereitung und Einführung

- eine Ansprechperson und Begleitung bei Fragen & Unsicherheiten

- Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Wir suchen Leute, die …

- Motivation für ein unentgeltliches persönliches Engagement

- Freude & Offenheit gegenüber verschiedenen Lebenswelten

- Respektvoller & sensibler Umgang mit Menschen mit den verschiedensten kulturellen Hintergründen

- Bereitschaft, sich längerfristig zu verpflichten (mind. 1 Jahr)

- In hektischen Situationen ruhig & freundlich bleiben

- Deutschkenntnisse (mind. A2) weitere Sprachen von Vorteil

- Bereitschaft, kleine Einsatzrapporte zu führen

 

Kontakt

SRK Solothurn
Ringstrasse 17
4600 Olten

062 207 02 45

magdalena.birrer@srk-solothurn.ch



Kontakt aufnehmen

Weitere Einsätze